Startseite
 
Fortbildung / Erfahrungsaustausch
 
Zur Wahrung des Nikolausbrauchtums in seiner ursprünglichen Form ist uns neben der gründlichen Einarbeitung neuer Darsteller auch der Erfahrungsaustausch nach unseren Auftritten ein großes Anliegen.
Hier können wir gegenseitig von einander lernen und werden dadurch auch immer sicherer und routinierter.

Beim jährlichen, internationalen Nikolaustreffen in Missen mit anschließendem  Aussendungsgottesdienst können wir praktisch über Ländergrenzen hinweg schauen und uns so neue Anregungen holen.
Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien und Südtirol, was natürlich einen riesen Wissensschatz darstellt.
Ein Großteil unserer Darsteller sind auch Mitglieder der dort am 2. Dezember 2016 gegründeten Bruderschaft des Hl. Nikolaus von Myra.

Eine weitere Möglichkeit bietet das Bonifaziuswerk im Bistum Augsburg.
Obwohl unsere „Nikoläuse“ schon langjährige Erfahrung haben, gibt es immer Verbesserungspotential. In diesem Seminar in Augsburg wird der geschichtliche und religiöse Hintergrund des Heiligen Nikolaus beleuchtet. Dabei werden die gängigsten Nikolauslegenden besprochen und eine kindgerechte Umsetzung geübt. Eine große Bereicherung ist zudem der Austausch mit weiteren Teilnehmern, die teilweise bis aus dem benachbarten Ausland anreisen.


Impressum