Startseite
 
Philosophie
 
  • Wahrung des Nikolausbrauchtums in seiner ursprünglichen Form.
  • Wir sind nicht der Weihnachtsmann, der durch die Werbung eines großen amerikanischen Limonadenherstellers leider immer mehr in den Vordergrund gerückt wird.
  • Wir legen bei unseren Auftritten und Hausbesuchen Wert auf ordentliche und angemessene Kleidung.
  • Der Knecht Ruprecht ist kein "wilder Geselle". Er ist der Helfer des Bischof Nikolaus.
  • Wir wollen die Geschichte und das Tun des Bischof Nikolaus bewahren und weiter leben.
  • Mit den Spenden für unsere Arbeit wollen wir in unserer Gemeinde wohltätige oder gemeinnützige Zwecke unterstützen.

Für unsere Hausbesuche und Auftritte auf Weihnachtsfeiern verlangen wir kein Entgelt.
Wir bitten jedoch um eine angemessene Spende. Somit wollen wir gewährleisten, dass sich auch jede Familie den Besuch des Nikolauses leisten kann.

Diese Spenden werden zum Erhalt und zur Beschaffung unserer Kleidung und sonstiger benötigten Materialien verwendet.

Ein weiterer Teil fließt in die Kameradschaftspflege. Der gegenseitige Austausch der Erlebnisse des Nikolausabends bei einem gemeinsamen Essen und dem ein oder anderen Getränk stärkt den Zusammenhalt der Gruppe ungemein.
Außerdem findet hier ein reger Austausch statt, und jeder kann etwas vom anderen lernen.

Mit unserem Überschuss unterstützen wir gemeinnützige und wohltätige Zwecke in unserer Gemeinde.
(siehe Spendenempfänger)

 

Impressum